Spannende Erlebnisse auf dem Wasser für jung und alt. Massgeschneidert für Ihre Wünsche bietet Ihnen die Wassersportschule Sportgeräte auf dem modernsten Stand sowie ausgebildetes und geschultes Personal.
Impressum / Kontakt www.wassersport-thueringen.de Zeulenroda@wassersport-thueringen.de

Nahezu alle Yachten sind mit einem Funkgerät ausgerüstet.

Es wird zur Verkehrsabwicklung und zur Alarmierung in Notfällen benötigt. Auf Schiffen mit einem Funkgerät muss der Schiffsführer ein Funkzeugnis besitzen. Der Erwerb eines Funkbetriebszeugnis ist seit 2005 für die Sportschifffahrt zur gesetzlichen Pflicht geworden. Wer ohne Funkzeugnis die “Verfügungsgewalt über ein Funkgerät besitzt”, kann hart bestraft werden. Für die Binnenschifffahrt benötigt man den UBI-Schein und für den Seefunk im Küstenbereich das UKW-Funkbetriebszeugnis SRC. SRC: Theorie: Grundlagen Sprechfunk auf UKW Routine-Funkverkehr (Funkverbindungen mit anderen Schiffen, Häfen, Brücken, Schleusen) Seenotfall Alarmierung Suche und Rettung Nautischer Warnmeldungen (Sturm- und Starkwindwarnungen, Wetterberichte) Gerätekunde Schifffahrtssprache Englisch (Abgabe und Aufnahme von Meldungen auf englisch) GMDSS — weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem für die Schifffahrt Praxis: Bedienung von UKW-Sprechfunkgeräten Digitaler Selektivruf Funkverkehr an Bord UBI: Theorie: Verkehrkreise (Schiff-Schiff, Nautische Information, Schiff-Hafen, Funkverkehr an Bord, öffentlicher Nachrichtenaustausch) Rangfolge des Funkverkehrs, Frequenzen, Betriebsarten und ihre Nutzung ( Betriebsarten simplex, duplex und semiduplex / Digitaler Selektivruf / ATIS..) Rechtliche Vorschriften, Grundlegende Einstellungen der UKW-Sprechfunkgeräte Praxis: Kanalwahl / Sendeleistung / Rauschsperre (squelch) Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks Notverkehr/Dringlichkeitsverkehr/ Sicherheitsverkehr/Routineverkehr/Testsendungen Zur Anmeldung wählen Sie zwischen folgenden Angeboten: SPAR: Onlinekurs, Prüfungsvorbereitung 2h (in Vorbereitung) 159,00€ BASIS: Wochenend-Crashkurs, 2h Praxis am Funkgerät (2Personen) 210,00€ BASIS +: Wochenend-Crashkurs, Unterrichtsmaterial (Lehrbuch),  3h Praxis am Funkgerät, Prüfungsanmeldung 259,00€ SORGLOS: Wochenend-Crashkurs, Unterrichtsmaterial (wie BASIS+, Prüfungsfragen, PC-Programm), Praxis am Funkgerät nach Bedarf, Prüfungsanmeldung, Prüfungsgebühren 380,00€

Funkzertifikat SRC / UBI

                                                             

Kosten:

ab 159,00€

Die Prüfungsgebühren sind nicht enthalten und müssen vor Ort entrichtet werden.

Mindestalter:

16 Jahre

Spannende Erlebnisse auf dem Wasser für jung und alt. Massgeschneidert für Ihre Wünsche bietet Ihnen die Wassersportschule Sportgeräte auf dem modernsten Stand sowie ausgebildetes und geschultes Personal.
www.wassersport-thueringen.de wss@wassersport-thueringermeer.de

Nahezu alle Yachten sind mit einem Funkgerät

ausgerüstet.

Es wird zur Verkehrsabwicklung und zur Alarmierung in Notfällen benötigt. Auf Schiffen mit einem Funkgerät muss der Schiffsführer ein Funkzeugnis besitzen. Der Erwerb eines Funkbetriebszeugnis ist seit 2005 für die Sportschifffahrt zur gesetzlichen Pflicht geworden. Wer ohne Funkzeugnis die “Verfügungsgewalt über ein Funkgerät besitzt”, kann hart bestraft werden. Für die Binnenschifffahrt benötigt man den UBI-Schein und für den Seefunk im Küstenbereich das UKW- Funkbetriebszeugnis SRC. SRC: Theorie: Grundlagen Sprechfunk auf UKW Routine-Funkverkehr (Funkverbindungen mit anderen Schiffen, Häfen, Brücken, Schleusen) Seenotfall Alarmierung Suche und Rettung Nautischer Warnmeldungen (Sturm- und Starkwindwarnungen, Wetterberichte) Gerätekunde Schifffahrtssprache Englisch (Abgabe und Aufnahme von Meldungen auf englisch) GMDSS — weltweites Seenot- und Sicherheitsfunksystem für die Schifffahrt Praxis: Bedienung von UKW- Sprechfunkgeräten Digitaler Selektivruf Funkverkehr an Bord UBI: Theorie: Verkehrkreise (Schiff-Schiff, Nautische Information, Schiff-Hafen, Funkverkehr an Bord, öffentlicher Nachrichtenaustausch) Rangfolge des Funkverkehrs, Frequenzen, Betriebsarten und ihre Nutzung ( Betriebsarten simplex, duplex und semiduplex / Digitaler Selektivruf / ATIS..) Rechtliche Vorschriften, Grundlegende Einstellungen der UKW- Sprechfunkgeräte Praxis: Kanalwahl / Sendeleistung / Rauschsperre (squelch) Abwicklung des Binnenschifffahrtsfunks Notverkehr/Dringlichkeitsverkehr/ Sicherheitsverkehr/Routineverkehr/Testsendungen Zur Anmeldung wählen Sie zwischen folgenden Angeboten: SPAR: Onlinekurs, Prüfungsvorbereitung 2h (in Vorbereitung) 159,00€ BASIS: Wochenend-Crashkurs, 2h Praxis am Funkgerät (2Personen) 210,00€ BASIS +: Wochenend-Crashkurs, Unterrichtsmaterial (Lehrbuch),  3h Praxis am Funkgerät, Prüfungsanmeldung 259,00€ SORGLOS: Wochenend-Crashkurs, Unterrichtsmaterial (wie BASIS+, Prüfungsfragen, PC-Programm), Praxis am Funkgerät nach Bedarf, Prüfungsanmeldung, Prüfungsgebühren 380,00€

Funkzertifikat SRC / UBI

                          

Kosten:

ab 199,00€

Die Prüfungsgebühren sind nicht enthalten und müssen vor Ort entrichtet werden.

Mindestalter:

16 Jahre